Nachhilfe in den Sommerferien!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Euch erholsame und ereignisreiche Sommerferien und möchten darauf hinweisen, dass wir auch Intensivnachhilfe in den Ferien anbieten.

Z.b. 5 DST in den letzten 2 Ferienwochen um wieder gut ins neue Schuljahr zu starten oder einen Teil der Ferien mit einer Anzahl an Unterrichtseinheiten nach Wunsch, zum aufarbeiten des Stoffs vom letzten Schuljahr.

Wir stehen Euch zur Beratung auch während der Sommerferien zur Verfügung. Das Büro ist täglich besetzt, allerdings nicht den ganzen Tag.

Viele Grüße,

Euer ABACUS TEAM.

Nachhilfelehrer/innen gesucht!!!

Wir suchen Nachhilfelehrer/innen für alle Fächer, wie z.B. Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Chemie, Physik, Latein, NWA, Rechnungswesen etc. und alle Klassen!

Wir betreuen ein großes Gebiet, Landkreise Ludwigsburg, Calw, Heilbronn, Böblingen, Stuttgart, Enzkreis, Pforzheim und können Ihnen deshalb viele Einsatzmöglichkeiten anbieten.

Wenn Sie zuverlässig und geduldig sind, gerne mit Schülern arbeiten und Nachhilfe geben möchten, dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen Einsatzmöglichkeiten in Ihrer Umgebung an, flexibel (nach Ihren zeitlichen Angaben) und ohne Lohnsteuerkarte (freie Mitarbeitertätigkeit). Wir suchen Studentinnen und Studenten, Lehramtsstudentinnen und Lehramtsstudenten, Akademiker/innen, Übersetzer/innen, Fremdsprachenkorrespondenten, Pädagogen usw.

Bewerben Sie sich auf diesem blog unter der Seite „Karriere“ oder rufen Sie uns in der Hauptgeschäftsstelle in Stuttgart an: 0711-99770755. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Masomo e.V. – Ziel erreicht

Seit 7 Jahren bemüht sich Masomo, Kindern in Tansania eine Schulbildung zu bieten.
Als Ergebnis lässt sich feststellen, dass über 100 Kindern eine grundlegende Schulbildung ermöglicht werden konnte und dass nun die Institution so gefestigt ist, dass sie komplett in einheimische Händer übergeben wurde. Wir freuen uns, dass wir mit der „ABACUS-Library“, die Dank der großzügigen Spenden aus den Reihen der ABACUS-Institutsleiter ermöglicht wurde, einen kleinen Beitrag hierzu leisten konnten.

Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer gesucht!

Hallo liebe (m/w) Studenten, Referendare, Dolmetscher, Übersetzer, Fremdsprachenkorrespondenten und Ingenieure,

wir suchen derzeit verstärkt Nachhilfelehrer im Fach Mathematik im Enzkreis und in Pforzheim, Königsbach, Königsbach-Stein und Mühlacker, sowie Calw und Umgebung. Natürlich freuen wir uns auch über Bewerber aus anderen Regionen, die auch in anderen Fächern Nachhilfe erteilen möchten, z.B. Englisch, Deutsch, Französisch, Latein, NWA, Rechnungswesen, Chemie, Physik.

Bei ABACUS kann man flexibel arbeiten, wenn man zuverlässig ist und gerne mit jungen Menschen zu tun hat.

Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!
Entweder direkt online mit dem Kontaktformular oder per Telefon in unserer Hauptgeschäftsstelle Stuttgart 0711-99770755 (8.15 Uhr bis 16.45 Mo-Fr)

Studentenjob, Nebenjob, freie Mitarbeit -ohne Lohnsteuerkarte-

Wir suchen Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer für Einzelnachhilfe zu Hause beim Schüler. Sie können in Ihrer Umgebung Nachhilfeschüler übernehmen, Sie geben uns die Fächer an, welche Sie unterrichten möchten, z.B. Mathematik, Englisch, Latein, Chemie, Physik, Deutsch, Spanisch, Französisch etc.
Ebenfalls kann die Schulart ausgewählt werden, wir bieten Nachhilfe für Grundschule, Hauptschule bzw. Werkrealschule, Realschule, Gymnasium und Berufsschule an. Gerne können Sie sich per E-Mail oder Telefon genauer informieren, wir freuen uns über neue Nachhilfelehrerinnen und Nachhilfelehrer in unserem Team.

Betreut werden die Landkreise Pforzheim, Enzkreis, Böblingen, Calw und Stuttgart.

Gruß,
EUER ABACUS-TEAM

Ferienkurs – Crashkurs – Intensivkurs – Pfingsten

Pfingstferien – Intensivkurs 2012

Nutzen Sie die Pfingsferien um z.B. einen „Crashkurs“ zu buchen.

Mathematik/Englisch/Deutsch/Chemie/Biologie/Latein/Französisch/NWA/Rechnungswesen – jetzt anmelden und gute Noten im zweiten Halbjahr einheimsen.

Um Stofflücken gezielt aufzuarbeiten, stehen unsere kompetenten Nachhilfelehrer/innen zur Verfügung.

Für nähere Informationen und erste Beratungsgespräche steht das ABACUS-Institut allen Schülern und Eltern unter den folgenden Rufnummern zur Verfügung: 

Böblingen      07157/535782
Calw                07051/799569
Pforzheim/Enzkreis   07231/4280968
Leonberg       07152/6131279
Stuttgart         0711/99770755
Herrenberg    07032/2295234

Mit Wortnetzen Vokabeln lernen

Mind-Maps bilden Begriffe im Zusammenhang ab. Deshalb kann man mit ihnen höchst effektiv Vokabeln lernen. Denn unser Gehirn arbeitet auf dieselbe Art und Weise.

Das Vokabelnlernen mit Mind-Maps kann und muss man lernen, sagt Mind-Map-Expertin Maria Beyer. Andernfalls laufe man schnell Gefahr, ein „unübersichtliches Buchstabenchaos“ zu bilden. Folgende Regeln müssen beim Erstellen einer Mind-Map deshalb beachtet werden:

1. Gedankenlogik einhalten:
Mind-Maps werden von innen nach außen erstellt. Das Oberthema, z.B. „animals“, steht im Zentrum. Von dort gehen die Äste ab, die nach außen hin immer spezifischer werden. Dabei ist es wichtig, dass die Gedankenlogik eingehalten wird: „pet“ ist eine Unterkategorie von „animals“; „dog“ wiederum eine Unterkategorie von „pet“. Die logische Gedankenkette lautet deshalb: animals – pet – dog.

2. Ein Begriff pro Linie:
Mind-Maps müssen übersichtlich gestaltet sein. Die Struktur des Wortfelds muss auf den ersten Blick erfassbar sein. Deshalb: pro Ast nur einen Begriff verwenden.

3. Wörter dürfen nie in der Luft hängen:
So wie in unserem Gehirn jedes Wort mit anderen Wörtern vernetzt ist, darf auch in einer Mind-Map kein Wort allein stehen. Jeder Begriff muss thematisch mit anderen verbunden sein. Dieser sogenannte ganzhirnige Ansatz ist das Erfolgsrezept der Mind-Map-Methode.

Quelle: Focus-Schule Nr. 1/2012